Eines der führenden Unternehmen in Italien im Bereich der Produktion von Wasserpumpen

Bugatti Autoricambi S.p.A. ist auf die Planung, die Produktion und den Vertrieb von Wasserpumpen für den Ersatzteilmarkt für PKWs und leichte Industriefahrzeuge spezialisiert.

Das Unternehmen, das im Jahre 1972 von der Familie Bugatti , die dieses auch heute noch leitet, gegründet wurde, exportiert heute in die ganze Welt, liefert an namhafte Händler im Kraftfahrzeugbereich und zählt mit seiner Million jährlich produzierten Teilen zu den vier wichtigsten Wasserpumpenherstellern in Italien und zu den acht größten Produzenten in Europa.

Mit einem mit mehr als 800 Referenzprodukten bestückten Lager, die sofort zur Verfügung stehen und einem Produkt-Stock von mehr als 10.000 unterschiedlichen Anwendungstypen kann Bugatti Autoricambi auf ausgesprochen hohe Qualitätsstandards und extrem schnelle Auftragserledigungszeiten verweisen (95 % der Aufträge werden innerhalb von drei Wochen abgewickelt), da das Unternehmen nicht nur ausschließlich aus Europa stammende Komponenten und Rohstoffe verwendet, sondern auch den Produktionsprozess der Wasserpumpen von der Planung bis zum Vorguss, von den Zwischenverarbeitungen bis zur Konfektionierung, zur Gänze im eigenen Haus durchführt. Alle Produktionsphasen erfolgen somit innerhalb der Betriebsstätten der vier Marken des Unternehmens.

Mit einer Produktionsstätte und einem Firmensitz, die sich über 24.000 m2 (davon 12.500 überdacht) in Castegnato (BS) erstreckt, trachtet Bugatti Autoricambi auch heute danach, jene Grundlagen zu stärken, die zu Pfeilern des eigenen Erfolgs wurden: die wettbewerbsfähigen Preise; die Fähigkeit, auch dringende Anfragen schnell zu erledigen; die große Verfügbarkeit der Produkte und ihre ausgesprochen hohe Qualität hinsichtlich Widerstandsfähigkeit, Lebensdauer, Toleranzwerte und Konformität in Bezug auf die Standards.